Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Zusammenkunft der neuen Vertreter 2017

Nachdem im vergangenen Jahr turnusmäßig die 85 Mitglieder der Vertreterversammlung der SPAR + BAU neu gewählt wurden, fand am vergangenem Samstag auf Einladung des Vorstandes und des Aufsichtsrates der SPAR + BAU die erste Vertreterzusammenkunft statt.

Zielsetzung der gemeinsamen Veranstaltung war es, die neuen Vertreter und Vertreterinnen vor der regulären Vertreterversammlung im Sommer 2017 über den Wohnungsbestand, die Neubauprojekte und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu informieren.

Nach einer rd. zweistündigen Informationsfahrt mit dem Reisebus durch die Wohnungsbestände begrüßten die Aufsichtsratsmitglieder Jan Alter und Elke Schüler die Vertreter im Hotel Kaiser. In seiner Begrüßungsrede betonte Jan Alter die Bedeutung der SPAR + BAU und merkte augenzwinkernd an, dass eine offizielle Stadtrundfahrt durch Wilhelmshaven drei Stunden dauert und man daher bei der zweistündigen Informationsfahrt der SPAR + BAU den Eindruck gewinnen könne, zweidrittel der Immobilienbestände in Wilhelmshaven befänden sich im Besitz der SPAR + BAU.

Äußerst interessiert verfolgten die Mitglieder der Vertreterversammlung im Anschluss den Vortrag von Dieter Wohler, Vorstandsvorsitzender der SPAR + BAU, über die Neubauprojekte und die wirtschaftliche Situation der SPAR + BAU. In Einzelgesprächen standen Dieter Wohler und sein Vorstandskollege Peter Krupinski den Mitgliedern zum Abschluss Rede und Antwort. "Eine sehr gelungene Veranstaltung" resümierten die Teilnehmer am Ende der Vertreterzusammenkunft.

Weitere Meldungen

Award für die SPAR + BAU

Für das energieautarke Mehrfamilienhaus, das nach den Plänen von Architekt Dieter Wohler errichtet wurde, ist die SPAR + BAU mit dem Award Deutscher...

Aufgrund des gestern verkündeten Bund-Länder-Beschlusses zur Bekämpfung der Corona-Pandemie muss unser Nachbarschaftstreff „Hol über“ ab dem 2....

Das Carsharing-Netz in Wilhelmshaven wächst weiter: Die bisher exklusiv für Mitglieder der SPAR + BAU reservierte
Station „Margaretenstraße“, am...

Zurück zum Seitenanfang