Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

EHRUNG LANGJÄHRIGER MITGLIEDER

Im neuen Format präsentierte sich in diesem Jahr die Mitgliederehrung der SPAR + BAU.

Traditionell zeichnet die SPAR + BAU im Frühjahr Mitglieder, die auf eine 50-, 60-, 65- oder 70-jährige Mitgliedschaft bei der Wohnungsbaugenossenschaft zurückblicken können, aus.

Zur feierlichen Ehrung am 24. April 2024 konnte das Vorstandsduo der SPAR + BAU, Peter Krupinski und Ole Ott, rund 60 Jubilare und Gäste im Studiotheater TheOs begrüßen. Über die positive Resonanz freuten sich neben dem Vorstand auch die anwesenden Aufsichtsratsmitglieder Julia Muth und Claudia Vißer.

In seiner Festrede skizzierte Peter Krupinski die Entwicklung und heutige Rolle der Wohnungsbaugenossenschaft und hob den besonderen Stellenwert der Jubilare hervor: „Ein wesentlicher Eckpfeiler unseres Erfolges sind Sie, die sie der SPAR + BAU bereits über Jahrzehnte hinweg die Treue halten. Denn Sie sind der Garant für gelebte genossenschaftliche Werte und für funktionierende Nachbarschaften.“

Anschließend hieß es dann Bühne frei für die Landesbühne! Schauspielerin Caroline Wybranietz und Hans-Jürgen Osmers nahmen die geladenen Gäste mit dem Stück „Zarah 47.- das totale Lied“ auf eine beindruckende und zugleich auch bedrückende Zeitreise in die Welt der Zarah Leander.

Einen schönen Ausklang fand die Mitgliederehrung beim gemeinsamen Essen im angrenzenden Restaurant CaOs, so konnten die anwesenden Aufsichtsratsmitglieder und der Vorstand der SPAR + BAU die Gelegenheit nutzen, auch persönlich mit den Jubilaren ins Gespräch zu kommen.

Für 70-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
Richard Schwartz

Für 65-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
Karin Fietz, Peter Fleischer, Bernd Gathemann, Manfred Kücken, Wilfried Michelbach, Elfriede Plechta, Dieter Schneider, Elke Schulze, Ursula Weich, Helmut Winter, Annegret Ziegler.

Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
Irmgard Eden, Dieter Folkens, Günter Gerbers, Doris Gerhard, Günter Gronewold, Margitta Krauth, Horst Lichterfeld, Heidrun Meinecke, Gerd Müller, Erika Pajung, Fritz Perduns, Albrecht Rosenberg, Heinrich Schmitz, Sigrun Schröder, Elke Schulz, Joachim Schwanke, Christel Seifert, Elke Tönjes, Dieter Ulber, Christl Wallner, Wilfried Willms.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
Dieter Behrends, Günter Daalmann, Christel Dörnath, Sabine Falk, Heike Frerichs, Gerd Gerdes, Klaus Gerdes, Karl Hellwich, Monika Höpfner, Jörg Hoffmann, Lutz Hoffmann, Wolfgang Hundeshagen, Georg Janssen, Karin Kirchner, Erika Klaus, Juliane Knöppler, Bozena Kotic, Dieter Kräminger, Uwe Krull, Manfred Kühl, Gisela Lange, Wiebke Lauter, Erika Luckmann, Jürgen Negraß, Hans-Heinrich Oelrichs, Birgit Olm, Friedel Passon, Heiko Peeks, Heinz Peters, Dagmar Piotrasch-Behrens, Britta Poll, Reiner Rosentreter, Olaf Scheller, Petra Schilling, Uwe Schlundt, Heinrich Schmidt, Gerda Schneider, Ursula Schüler, Regina Stutz, Rainer Uldahl, Gertrud Warkentin, Kersten Weling, Bodo Wenzlaff, Birgit Wiesner, Udo Zimmermann.

Weitere Meldungen

Sie sind Mieterin oder Mieter der Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG? 
Sie haben einen Breitbandkabelanschluss? 
Bereits am 15.02.2024 haben...

Bereits seit 2001 sponsert die SPAR + BAU die beliebten Sonntagskonzerte im Musikpavillon im Wilhelmshavener Kurpark. Am 3. Mai 2024 stellte das...

SPENDENÜBERGABE

Über eine Spende von der SPAR + BAU konnte sich jetzt der Stadtsportbund (SSB) Wilhelmshaven freuen. Am 26. März 2024 überreichte das Vorstandsduo der...

Zurück zum Seitenanfang