Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Wohnen in Wilhelmshavens-Südstadt

Die Südstadt verbindet das Wilhelmshavener Zentrum mit der Wasserseite der Stadt. Bis 1914 entstanden in diesem Stadtviertel viele Geschosswohnungsbauten.

Die Südstadt verfügt über eine gute öffentliche Verkehrsanbindung. Sowohl die Nordseepassage und der Bahnhof als auch kulturelle Einrichtungen, wie beispielsweise das Küstenmuseum, das Marinemuseum oder das Wattenmeerhaus, können gut zu Fuß erreicht werden. Die Südstrand-Promenade ist mit den zahlreichen gastronomischen Angeboten bei jedem Wetter einen Ausflug wert.

Auch das Pumpwerk, an dem in der Sommerzeit wöchentlich kulturelle Veranstaltungen stattfinden, den Banter See und den Südstrand kann man von der Südstadt aus gut erreichen. Unterstützt durch mehrere Förderprogramme wurde und wird die gründerzeitliche Bebauung revitalisiert.

Südstadt

Charakteristische Bauten aus der Gründerzeit der Stadt!

4.460

Einwohner

67,2 ha

Fläche

Ihre Ansprechpartner

Nina Draschar

Kundenberaterin
Vermietung
0 44 21 / 18 07 21
E-Mail

Johanna Daniels

Kundenberaterin
Vermietung
0 44 21 / 18 07 23
E-Mail

Caya Johanne Hanisch

Kundenberaterin
Vermietung
0 44 21 / 18 07 22
E-Mail

Ideal für Studenten-WG

WHV Südstadt, Admiral-Klatt-Straße 37

3,0 Zimmer
83,97 m² Wohnfläche
525,00 € Kaltmiete  

Zentrale Lage, ca. 10 Gehminuten bis ins Zentrum und ans Wasser

WHV Südstadt, Marienstraße 33

3,0 Zimmer
63,12 m² Wohnfläche
382,00 € Kaltmiete  
Zurück zum Seitenanfang