Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

STARTSCHUSS TRIKOT-OFFENSIVE

Mit Spaß, Kreativität und Teamwork zum neuen Trikot-Satz

Die drei Partner GEW Wilhelmshaven, SPAR + BAU und Sparkasse Wilhelmshaven machen sich auch in diesem Jahr wieder gemeinsam stark für die Wilhelmshavener Sportvereine und geben ab dem 2. April 2024 den Startschuss für die Trikot-Offensive 2024.

Die Schirmherrschaft übernimmt auch in diesem Jahr der StadtSportBund als Dachverband der Wilhelmshavener Sportvereine. Unterstützt wird die Aktion wieder durch Intersport-Leffers, dem Partner für professionelle Sportbekleidung.

Mit der Trikot-Offensive 2024 haben alle Kinder- und Jugendmannschaften in Wilhelmshaven die Chance auf neue Trikots oder entsprechende Sportbekleidung. Zu gewinnen gibt es neue Trikotsätze (max. 15 Trikots pro Mannschaft bis zu 900,00 € mit Sponsorenaufdruck). Teilnehmen können alle Jugendmannschaften (bis A-Jugend) aus allen denkbaren Sportarten – vom Handball oder Fußball über das Schwimmen oder die Leichtathletik bis zum Fechten oder Turnen. Die Ausgestaltung der Trikot-Sätze erfolgt dabei in enger Absprache mit den Trainern. Farbwünsche werden selbstverständlich berücksichtigt.

Die Bewerbungen können über die Homepage der Trikot-Offensive www.trikot-offensive.info eingereicht oder bei der GEW Wilhelmshaven abgegeben werden. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2024. Anschließend wählt eine Jury aus den Sponsoren und dem StadtSportBund die Gewinnermannschaften aus, die dann zu einer Siegerehrung eingeladen werden.

Bei der Bewerbung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: ob Video, selbstgemaltes Bild, eine Foto-Story, eine Video-Botschaft - je kreativer, desto besser! Es sollte ein „Portrait“ der Mannschaft sein, das zeigt was das Besondere an ihr ist. Dabei geht es nicht nur um den sportlichen Erfolg einer Mannschaft, sondern auch um die integrative Arbeit des Vereins und die Inklusion.

„Wir freuen uns auf viele kreative Bewerbungen und damit eine Fortsetzung der erfolgreichen Aktion der letzten Jahre“, erklären Ute Meyer und Britta Groenewold, die für die GEW, SPAR + BAU und die Sparkasse die Organisation der Trikotoffensive übernehmen.

Weitere Meldungen

SPENDENÜBERGABE

Über eine Spende von der SPAR + BAU konnte sich jetzt der Stadtsportbund (SSB) Wilhelmshaven freuen. Am 26. März 2024 überreichte das Vorstandsduo der...

REISEANGEBOTE 2024

Vom Spargelausflug in die Wedemark, einer Tagestour auf die beliebte Nordseeinsel Norderney, einer Schiffstour durch das Ahlener Moor bis zum Besuch...

Es ist eine der größten städtebaulichen Entwicklungen in Wilhelmshaven. Im Auftrag der SPAR + BAU ist im Großen Hafen in den vergangenen Jahren ein...

Zurück zum Seitenanfang