Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Startschuss für Neubauprojekt in der Paul-Hug-Straße

Nach umfangreichen Vorbereitungen beginnt in Kürze der Abbruch des nicht mehr zeitgemäßen Bürogebäudes in der Paul-Hug-Straße 8 samt der angeschlossenen Lagerhalle. Nach den Plänen des Vorstandsvorsitzenden der SPAR + BAU, Dieter Wohler, entstehen an diesem attraktiven Standort zwischen Rathaus und Kurpark 14 moderne Mietwohnungen mit Wohnflächen zwischen 48 m² und 84 m². Die Wohnungen entsprechen in puncto Komfort und Energieeffizienz dem neuesten Standard, zwei Einheiten wurden zudem behindertengerecht konzipiert. Die Fertigstellung ist für Mitte 2022 geplant, das Investitionsvolumen beträgt rd. 3,3 Mio. €.

Auch der Innenhof und die Außenanlagen der angrenzenden Blockrandbebauung Grenzstraße 75 - 81a, Paul-Hug-Straße 6 - 10 und Kieler Straße 64 - 70 werden in diesem Zug neu gestaltet. Aktuell werden bereits die Garagen in diesem Bereich abgerissen. 32 Bestandswohnungen der SPAR + BAU erhalten in diesem Jahr zudem große, zum Innenhof ausgerichtete, Vorstellbalkone.

„Durch die umfangreichen Baumaßnahmen wird nicht nur die Wohn- und Freiraumqualität in unserem Wohncarree gesteigert, mit dem Neubau leisten wir auch einen Beitrag zur weiteren Attraktivierung des Standortes“, ist sich das Vorstandsduo der SPAR + BAU, Dieter Wohler und Peter Krupinski, sicher.

Weitere Meldungen

Engagierten und motivierten Menschen bieten wir eine interessante und praxisorientierte Ausbildung, die Sie durch umfangreiche Angebote an...

Die Genossenschaften Bauverein Rüstringen sowie Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft freuten sich, der Niedersächsischen Justizministerin, Frau...

Im Sommer 2019 haben wir im Innenbereich des Wohnquartiers Saarbrücker Straße, Siedlerweg und Helgolandstraße eine Wildblumenwiese angepflanzt. Was...

Zurück zum Seitenanfang