Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Tagesordnung zur Vertreter-versammlung 2019

Am 20. Juni 2019 findet um 18:00 Uhr die ordentliche Vertreterversammlung der SPAR + BAU im Restaurant Le Patron am Meer, Südstrand 106, Wilhelmshaven statt. Die Einladungen sind fristgerecht an die Vertreter verschickt worden.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Einleitung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates

2. Bericht des Vorstandes

3. Bericht des Aufsichtsrates

4. Bericht zum schriftlichen Prüfungsbericht des gesetzlichen Prüfungsverbandes über den Jahresabschluss 2017

5. Aussprache zu Punkt 2 - 4

6. Genehmigung der Berichte zu Punkt 2 - 4 und Feststellung des Jahresabschlusses per 31. Dezember 2018 unter
    Billigung der Vorwegzuweisungen in die Ergebnisrücklagen

7. Verwendung des Bilanzgewinns aus dem Jahresabschluss 2018

8. Entlastung des Vorstandes

9. Entlastung des Aufsichtsrates

10. Satzungsneufassung - Anpassung an die Mustersatzungen des GdW - Bundesverband deutscher Wohnungs- und
      Immobilienunternehmen e.V.

11. Wahlen zum Aufsichtsrat 
      In diesem Jahr endet die Wahlperiode für unsere Aufsichtsratmitglieder Herrn Matthias Rösner,
      Herrn Dr. Alexander Naraschewski und Herrn Jan Alter. Eine Wiederwahl ist möglich. Herr Rösner, Herr Dr. Naraschewski
      und Herr Alter haben sich erfreulicherweise bereit erklärt, ihr Aufsichtsratsmandat fortzuführen.

12. Bestellung eines Wahlausschusses für die Jahre 2020 durchzuführende Vertreterwahl (es sind 5 Mitglieder zu wählen,
      die nicht dem Vorstand, Aufsichtsrat oder der Vertreterversammlung angehören).

13. Verschiedenes
      Beantwortung der schriftlich eingereichten Fragen

Weitere Meldungen

In Kooperation mit dem Bremer CarSharing-Anbieter cambio bietet die SPAR + BAU ihren 9.200 Mitgliedern ab sofort ein eigenes CarSharing-Modell an. Vor...

Wohnen mit selbsterzeugtem Ökostrom kann die SPAR + BAU schon. Warum dann nicht auch gleich ressourcenschonend Auto fahren?

Eine Ladestation mit zwei...

Auf dem Areal der „Wiesbadenbrücke“ errichtet die Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft in den kommenden Jahren rund 300 moderne Mietwohnungen mit...

Zurück zum Seitenanfang