Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Bienenflugwiese und Insektenhotels für das Inselviertel

Das Thema Nachhaltigkeit genießt bei der SPAR + BAU seit jeher einen großen Stellenwert. Aus diesem Grund stieß der Vorschlag von Frau Sylvia Amling zur Gestaltung einer Wildblumenwiese in der letztjährigen Vertreterversammlung der Wohnungsbaugenossenschaft auf offene Ohren bei den Vorständen Dieter Wohler und Peter Krupinski. Gemeinsam mit dem Garten- und Landschaftsbaubetrieb Müller wurde im Anschluss ein Konzept für den grünen Innenbereich des Wohnquartiers Saarbrücker Straße, Siedlerweg und Helgolandstraße entwickelt. Auf rund 600 m² Fläche wurden jetzt Wildblumen angesät, Vogelnährgehölze gepflanzt und zwei Insektenhotels aufgestellt. Hierdurch entsteht ein natürlicher Lebensraum für Bienen und Insekten, deren Population sich in den letzten knapp 25 Jahren um etwa 80 Prozent reduziert hat. Im Inselviertel finden diese bedrohten Arten nun einen neuen Lebensraum.

Tatkräftige Unterstützung erhielt die SPAR + BAU aus der benachbarten Kindertagesstätte im Halligenweg. Mit Begeisterung halfen die Kinder beim Zusammenbau der großen Insektenhotels und können in Kürze zurecht stolz den Einzug der ersten Insekten betrachten. Durch einen Lattenrollzaun wird die großzügige Bienenflugwiese zukünftig vor dem Betreten geschützt, damit sich die Natur in diesem Bereich voll entfalten kann. Für die Bewohner in den angrenzenden Häusern bietet sich demnächst ein toller Blick auf die vielfarbige Wildblumenwiese. Beim heutigen Termin vor Ort, hatten die Vorstände der SPAR + BAU, Dieter Wohler und Peter Krupinski, nicht nur kleine Geschenke für die fleißigen Helfer, sondern auch noch eine gute Nachricht im Gepäck: „Wenn sich das Pilotprojekt im Inselviertel positiv entwickelt, sollen auch an anderen Standorten im Wohnungsbestand der SPAR+BAU Bienenflugwiesen angelegt werden.“

Weitere Meldungen

Engagierten und motivierten Menschen bieten wir eine interessante und praxisorientierte Ausbildung, die Sie durch umfangreiche Angebote an...

Die Genossenschaften Bauverein Rüstringen sowie Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft freuten sich, der Niedersächsischen Justizministerin, Frau...

Im Sommer 2019 haben wir im Innenbereich des Wohnquartiers Saarbrücker Straße, Siedlerweg und Helgolandstraße eine Wildblumenwiese angepflanzt. Was...

Zurück zum Seitenanfang