Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

19.01.2018 SPAR + BAU unterstützt Wochenende an der Jade 2018

Vom 28. Juni bis 1. Juli 2018 findet das maritime Spektakel „Wochenende an der Jade“ vor der beeindruckenden Kulisse rund um den Großen Hafen zum 44. Mal statt. An diesen Tagen lädt die Nordseestadt zum größten Stadt- und Hafenfest im Nordwesten ein.

Die Bundeswehr ist seit Beginn des Stadt- und Hafenfestes ein unverzichtbarer Partner der Stadt und hatte zum Wochenende an der Jade seit 1995 auch immer die Tore zum Marinearsenal geöffnet, dort ihr Leistungsspektrum gezeigt und mit Attraktionen für Klein und Groß aufgewartet.

Aufgrund der umfangreichen Baumaßnahmen kann das Marinearsenal in diesem Jahr nicht als Veranstaltungsort genutzt werden. Als Ersatzstandort für die Marine stellt die SPAR + BAU in diesem Jahr eine Teilfläche des Areals auf der Wiesbadenbrücke inkl. Schiffsanlegemöglichkeiten zur Verfügung. Auf der Wiesbadenbrücke erwartet das Publikum neben den bekannten und bewährten Attraktionen der vergangenen Jahre, wie dem Kinderfest, Barkassenfahrten und den vielen Informationsständen, hochkarätige musikalische Unterhaltung bis in die späten Abendstunden. Mit einer großen Spendenaktion unter dem Motto „Rocken für ‚Lachen Helfen e.V.‘“ werden zahlreiche Bands von Freitag bis Sonntag auftreten.

Das Vorstandsduo der SPAR + BAU, Dieter Wohler und Peter Krupinski, freut sich, dass sie der Stadt und Marine mit der Bereitstellung eines Ersatzstandortes schnell und unbürokratisch helfen konnten.

Weitere Meldungen

„Attraktive Anreize für gemeinsame Kunden sind ein Schlüssel, um unsere Rolle als fest in Wilhelmshaven verankerte Unternehmen auch zukünftig zu...

Die Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG hat einen Rahmenvertrag mit der Telekom abgeschlossen: Ab September 2019 wird die Genossenschaft...

Schaukeln bis in den Himmel hinein. Höher und immer höher. Die Zehen ganz lang gestreckt, damit man die Sonne besser berühren kann. Wippen so wild wie...

Zurück zum Seitenanfang