Hansaviertel

Einwohner: 2.226
Fläche: 31,8 ha

Stadtviertelbeschreibung


Der Bau des Wohnviertels zwischen Bismarckstraße und Bremer Straße begann kurz vor dem Ersten Weltkrieg und wurde in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts abgeschlossen.

Das Hansaviertel verfügt über eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung. Die Innenstadt mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und dem Bahnhof ist vom Hansaviertel aus gut zu erreichen.

In direkter Nachbarschaft befindet sich der Stadtteil Siebethsburg mit einer schönen Parkanlage und das Rathausviertel, in dem sich viele Behörden, die Hauptpost und der Rathausplatz, auf dem zwei Mal wöchentlich ein Markt stattfindet, befinden.


Die Straßen wurden überwiegend nach Hansestädten benannt.

Luftaufnahme

Hansaviertel


Panoramavideo (Goethestraße 23-25 und Schillerstraße 34-38)

Frau Kirsch

T : 0 44 21 / 18 07 - 22
c.kirsch@spar-und-bau.de

Frau Draschar

T : 0 44 21 / 18 07 - 13
n.draschar@spar-und-bau.de

Herr Nowak

T : 0 44 21 / 18 07 - 23
t.nowak@spar-und-bau.de

417,75 €
Gesamtmiete
2,0
Zimmeranzahl
61,41 m²
Wohnfläche
Zentrale Lage in grünem Umfeld
452,70 €
Gesamtmiete
3,0
Zimmeranzahl
70,23 m²
Wohnfläche
Zentrale Lage in grünem Umfeld