25.02.2016

Schüler zu Gast bei der SPAR + BAU

Der Übergang von der Schule ins Berufsleben ist für viele nicht leicht – das gilt besonders für Schüler mit zusätzlichen Handicaps. Schüler der 10. Klasse der Oberschule Nord (aus dem Bereich der Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung) machten sich im Rahmen der Berufsorientierung ein Bild von möglichen Berufen und waren dabei auch 3-Mal bei der SPAR + BAU zu Gast.Empfangen wurden die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen von Herrn Schulz, Leiter Unternehmenssteuerung, und den Mitarbeitern der Vermietungsabteilung. Von ihnen erhielten sie einen Einblick über die Anmietung einer Wohnung, die Rechte und Pflichten eines Mieters und über weitere Abläufe in einem Wohnungsunternehmen.