19.11.2004

Richtkrone über drei neuen Stadthäusern

Die Bauhandwerker stellten bei der Errichtung des Rohbaus in der Blumenstraße 13 a einen Baurekord auf: Nach der Grundsteinlegung am 23. September wurde den drei Häusern am Montag die Richtkrone aufgesetzt. Zum 15. März sollen bereits die ersten Bewohner Einzug halten. Die drei Stadthäuser auf dem ehemaligen Schulhof baut die Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft. Aufsichtsrats-Vorsitzender Eitel-Fritz Scharnweber, die beiden Vorstandsmitglieder Peter Hohmann und Dieter Wohler sowie Bauunternehmer Bernhard Rech waren mit ihren engsten Mitarbeitern zur Stelle, um den Richtspruch von Zimmermeister Claus Theilen aus Varel zu hören und die Handwerker zu loben. Jeder Neubau, deren Fassade durch einen Wechsel von Klinkerverblendung und farbigen Putzflächen gestaltet werden, verfügt über Pkw-Stellplätze und Garten. Auf drei Etagen verfügt er über rund 126 Quadratmeter Wohnfläche. Foto: Richter
 

Quelle: Jeversches Wochenblatt