Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

RICHTFEST PAUL-HUG-STRAßE 8

Mehrfamilienhaus mit 14 barrierefreien Mietwohnungen für Jung und Alt. Die Wohnflächen variieren zwischen rd. 48 m² und rd. 83 m². Die Fertigstellung des Neubauprojektes mit einem Investitionsvolumen von rd. 3,7 Mio. € ist für das Frühjahr 2025 geplant. Nach gut einem Jahr Bauzeit hat der Rohbau des Mehrfamilienhauses auf der Paul-Hug-Straße 8 mittlerweile Gestalt angenommen. Mit einem Richtfest brachte die SPAR + BAU jetzt ihren Dank gegenüber den am Bau beteiligten Handwerkern zum Ausdruck.

Der Neubau bildet den vorläufigen Abschluss der Aufwertung der bestehenden Blockrandbebauung Kieler-Straße/Paul-Hug-Straße und Grenzstraße. Bereits 2022 wurde die Neugestaltung des Innenhofes dieses Wohnquartiers abgeschlossen, 32 neue Vorstellbalkone montiert und die Fassaden neu gestaltet. Den Gesamtabschluss dieser Quartiersmaßnahme wird mittelfristig die Aufwertung des Zufahrtsbereiches und die Außenanlagengestaltung rund um die ehemalige Tankstelle auf der Grenzstraße bilden.

Weitere Meldungen

Die gemeinsame Botschaft: Gesellschaft braucht Genossenschaft!

Gutes und sicheres Wohnen ist heute genauso wichtig wie zur Gründungszeit der...

TAG DER ARCHITEKTUR

Mit dem jährlichen Tag der Architektur vermitteln Planende in ganz Niedersachsen und Bremen einen Eindruck von der Architektur-Vielfalt, die das Land...

Zur ordentlichen Vertreterversammlung hatte die SPAR + BAU am 20. Juni 2024 in den Festsaal des Restaurants Le Patron eingeladen. In ihren Berichten...

Zurück zum Seitenanfang